Eine Publikation der Binkert Medien AG

Willkommen auf der Binkert Medien AG-Homepage

Nun ist es soweit. Die neuen Seiten all unserer Fachtitel sind Online.
Dank einfacher Navigation finden Sie rasch und unkompliziert Aktuelles aus den entsprechenden Branchen aber auch das Archiv hilft Ihnen immer wieder bei Ihren Recherchen.

Nur die Homepage hat sich geändert – nicht aber das Leitthema der Binkert Medien AG:

Fachinformationen für Profis. Wir sind ein Schweizer Fachverlag und geben fünf Publikationen heraus. Wir informieren die Schweizer Industrie über aktuelle Entwicklungen in Technik und Wirtschaft. Der Nutzwert für die berufliche Praxis steht dabei im Mittelpunkt.
 
Informieren Sie sich auf diesen Seiten über uns und unser Angebot.

1.8.2015: Neues Angebot der Binkert Medien AG

Zielgruppengerechte Jobs aus der Schweizer Industrie

Stellen suchen und finden ist im Zeitalter des Internets eine einfache Angelegenheit, sofern man sich im «richtigen» Online-Portal bewegt. Mit www.industrie-jobs-schweiz.ch bieten wir ganz neu ein Stellenportal an, das optimal auf alle Branchen unserer Industriefachzeitschriften zugeschnitten ist. Auf der in Zusammenarbeit mit der Jobchannel AG entwickelten Plattform findet man heute bereits über 12000 Angebote aus der Industrie. Bei der Job-Suche hilft dem Suchenden eine spezielle Technik (Ontologie), die Job-Bezeichnungen einfach erkennt. Für Job-Anbieter gibt es attraktive Angebote und Platzierungsmöglichkeiten.

In unserem Verlag erscheinen die Fachzeitschriften Technische Rundschau, PolyscopeLebensmittel-Technologie und Material Handling.

Hier gehts zur Website

Sindex 2016

Grand-Prix-Automatiker

Lange erwartet und spannendes Highlight: Der Wettbewerb «Grand Prix Automatiker» erlebt in diesem Jahr seine zweite Aufführung. Zusammen mit Wago, der Festo AG und der Messe «Sindex» sucht die «Technische Rundschau» den besten Automatiker-Profi der Schweiz. Heuer stehen Auswahlverfahren und der eigentliche Wettbewerb unter dem Motto «Industrie 4.0».

Hier gehts zum Wettbewerb

Hier gehts zum Artikel